Ugia conse occaepr epelluptates
quist et eicimendebis alis simos
est voluptia sint lab incidicat laut
quibus sim ra vent.

Veliquo tem fuga. Elitas voluptur acerum iunt re od maximin vernatur, te as dolor as ma conseque velland icimint, sapid evelit latusci unt eate porrore ilicium volor asit exped ulligni sinciis consequae pa se dolupta tem

DIE FÜHRUNGSKRÄFTE

DFK sind Forum, Beratung, Interessenvertretung und Lobby für Fach- und Führungskräfte.

Der Verband Die Führungskräfte e. V. (DFK) ist ein Bundesverband von Fach- und Führungskräften verschiedener Branchen der deutschen Industrie mit ca. 25.000 Mitgliedern im Verbandsnetzwerk. Er berät und vertritt zudem leitende Angestellte im Sinne des § 5 Abs. 3 des Betriebsverfassungsgesetzes, ihre Informations- und Beratungsrechte wahrnehmen zu können. Er gewährt Rechtsschutz in beruflichen Fragen. Aufgabe des DFK ist es darüber hinaus, ihre gemeinsamen beruflichen, wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Interessen in den Unternehmen, gegenüber der Politik und in der Öffentlichkeit wahrzunehmen. In diesem Zusammenhang ist er bei nationalen und europäischen Gremien akkreditiert, z. B. bei der Europäischen Kommission im Transparenz-Register.

Die Mitglieder sind als außertarifliche oder Leitende Angestellte und als Unternehmensorgane in Schlüsselpositionen der deutschen Wirtschaft tätig. Dabei deckt der Verband alle Branchen ab, schwerpunktmäßig sind die Mitglieder in der Energiewirtschaft, der Metall- und Elektroindustrie, der Stahlindustrie, dem Bergbau, in Banken, Versicherern und Handel tätig.

Sitz des Verbandes ist Essen.

DIE FÜHRUNGSKRÄFTE

DFK sind Forum, Beratung, Interessenvertretung und Lobby für Fach- und Führungskräfte.

Der Verband Die Führungskräfte e. V. (DFK) ist ein Bundesverband von Fach- und Führungskräften verschiedener Branchen der deutschen Industrie mit ca. 25.000 Mitgliedern im Verbandsnetzwerk. Er berät und vertritt zudem leitende Angestellte im Sinne des § 5 Abs. 3 des Betriebsverfassungsgesetzes, ihre Informations- und Beratungsrechte wahrnehmen zu können. Er gewährt Rechtsschutz in beruflichen Fragen. Aufgabe des DFK ist es darüber hinaus, ihre gemeinsamen beruflichen, wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Interessen in den Unternehmen, gegenüber der Politik und in der Öffentlichkeit wahrzunehmen. In diesem Zusammenhang ist er bei nationalen und europäischen Gremien akkreditiert, z. B. bei der Europäischen Kommission im Transparenz-Register.

Die Mitglieder sind als außertarifliche oder Leitende Angestellte und als Unternehmensorgane in Schlüsselpositionen der deutschen Wirtschaft tätig. Dabei deckt der Verband alle Branchen ab, schwerpunktmäßig sind die Mitglieder in der Energiewirtschaft, der Metall- und Elektroindustrie, der Stahlindustrie, dem Bergbau, in Banken, Versicherern und Handel tätig.

Sitz des Verbandes ist Essen.

DIE FÜHRUNGSKRÄFTE

DFK sind Forum, Beratung, Interessenvertretung und Lobby für Fach- und Führungskräfte.

Der Verband Die Führungskräfte e. V. (DFK) ist ein Bundesverband von Fach- und Führungskräften verschiedener Branchen der deutschen Industrie mit ca. 25.000 Mitgliedern im Verbandsnetzwerk. Er berät und vertritt zudem leitende Angestellte im Sinne des § 5 Abs. 3 des Betriebsverfassungsgesetzes, ihre Informations- und Beratungsrechte wahrnehmen zu können. Er gewährt Rechtsschutz in beruflichen Fragen. Aufgabe des DFK ist es darüber hinaus, ihre gemeinsamen beruflichen, wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Interessen in den Unternehmen, gegenüber der Politik und in der Öffentlichkeit wahrzunehmen. In diesem Zusammenhang ist er bei nationalen und europäischen Gremien akkreditiert, z. B. bei der Europäischen Kommission im Transparenz-Register.

Die Mitglieder sind als außertarifliche oder Leitende Angestellte und als Unternehmensorgane in Schlüsselpositionen der deutschen Wirtschaft tätig. Dabei deckt der Verband alle Branchen ab, schwerpunktmäßig sind die Mitglieder in der Energiewirtschaft, der Metall- und Elektroindustrie, der Stahlindustrie, dem Bergbau, in Banken, Versicherern und Handel tätig.

Sitz des Verbandes ist Essen.

DIE FÜHRUNGSKRÄFTE

DFK sind Forum, Beratung, Interessenvertretung und Lobby für Fach- und Führungskräfte.

Der Verband Die Führungskräfte e. V. (DFK) ist ein Bundesverband von Fach- und Führungskräften verschiedener Branchen der deutschen Industrie mit ca. 25.000 Mitgliedern im Verbandsnetzwerk. Er berät und vertritt zudem leitende Angestellte im Sinne des § 5 Abs. 3 des Betriebsverfassungsgesetzes, ihre Informations- und Beratungsrechte wahrnehmen zu können. Er gewährt Rechtsschutz in beruflichen Fragen. Aufgabe des DFK ist es darüber hinaus, ihre gemeinsamen beruflichen, wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Interessen in den Unternehmen, gegenüber der Politik und in der Öffentlichkeit wahrzunehmen. In diesem Zusammenhang ist er bei nationalen und europäischen Gremien akkreditiert, z. B. bei der Europäischen Kommission im Transparenz-Register.

Die Mitglieder sind als außertarifliche oder Leitende Angestellte und als Unternehmensorgane in Schlüsselpositionen der deutschen Wirtschaft tätig. Dabei deckt der Verband alle Branchen ab, schwerpunktmäßig sind die Mitglieder in der Energiewirtschaft, der Metall- und Elektroindustrie, der Stahlindustrie, dem Bergbau, in Banken, Versicherern und Handel tätig.

Sitz des Verbandes ist Essen.

DIE FÜHRUNGSKRÄFTE

DFK sind Forum, Beratung, Interessenvertretung und Lobby für Fach- und Führungskräfte.

Der Verband Die Führungskräfte e. V. (DFK) ist ein Bundesverband von Fach- und Führungskräften verschiedener Branchen der deutschen Industrie mit ca. 25.000 Mitgliedern im Verbandsnetzwerk. Er berät und vertritt zudem leitende Angestellte im Sinne des § 5 Abs. 3 des Betriebsverfassungsgesetzes, ihre Informations- und Beratungsrechte wahrnehmen zu können. Er gewährt Rechtsschutz in beruflichen Fragen. Aufgabe des DFK ist es darüber hinaus, ihre gemeinsamen beruflichen, wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Interessen in den Unternehmen, gegenüber der Politik und in der Öffentlichkeit wahrzunehmen. In diesem Zusammenhang ist er bei nationalen und europäischen Gremien akkreditiert, z. B. bei der Europäischen Kommission im Transparenz-Register.

Die Mitglieder sind als außertarifliche oder Leitende Angestellte und als Unternehmensorgane in Schlüsselpositionen der deutschen Wirtschaft tätig. Dabei deckt der Verband alle Branchen ab, schwerpunktmäßig sind die Mitglieder in der Energiewirtschaft, der Metall- und Elektroindustrie, der Stahlindustrie, dem Bergbau, in Banken, Versicherern und Handel tätig.

Sitz des Verbandes ist Essen.

DIE FÜHRUNGSKRÄFTE

DFK sind Forum, Beratung, Interessenvertretung und Lobby für Fach- und Führungskräfte.

Der Verband Die Führungskräfte e. V. (DFK) ist ein Bundesverband von Fach- und Führungskräften verschiedener Branchen der deutschen Industrie mit ca. 25.000 Mitgliedern im Verbandsnetzwerk. Er berät und vertritt zudem leitende Angestellte im Sinne des § 5 Abs. 3 des Betriebsverfassungsgesetzes, ihre Informations- und Beratungsrechte wahrnehmen zu können. Er gewährt Rechtsschutz in beruflichen Fragen. Aufgabe des DFK ist es darüber hinaus, ihre gemeinsamen beruflichen, wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Interessen in den Unternehmen, gegenüber der Politik und in der Öffentlichkeit wahrzunehmen. In diesem Zusammenhang ist er bei nationalen und europäischen Gremien akkreditiert, z. B. bei der Europäischen Kommission im Transparenz-Register.

Die Mitglieder sind als außertarifliche oder Leitende Angestellte und als Unternehmensorgane in Schlüsselpositionen der deutschen Wirtschaft tätig. Dabei deckt der Verband alle Branchen ab, schwerpunktmäßig sind die Mitglieder in der Energiewirtschaft, der Metall- und Elektroindustrie, der Stahlindustrie, dem Bergbau, in Banken, Versicherern und Handel tätig.

Sitz des Verbandes ist Essen.